Nordkirche - NKB

Nordkirche - NKB

Breitenberger Predigerbibliothek

Tanzbuch Martin Möller

Notenbuch des Johann Kruse

Choralbuch Schlichting

Aus unseren historischen Beständen

Missale Hamburgense, 1509

Der "Ordo missalis secundum ritum laudabilis Ecclesie Hamburgensis" von 1509 war das letzte Messbuch, das vor der Reformation für die Hamburger Dompropstei herausgegeben wurde. Veranlasst hatte den Druck der Domdekan Albert Krantz. Es gibt von diesem Messbuch nur noch wenige Exemplare auf der Welt. Dieses digitalisierte Exemplar war bei Einführung der Reformation in Nienstedten in Gebrauch. Es enthält zahlreiche Notizen, die für die lokale Kirchengeschichte von großem Interesse sind, u.a. die Einkünfte des ersten lutherischen Pfarrers in Nienstedten und Angaben über Kirchenvisitationen.

Ludolphus de Saxonia, De vita Christi 1474

Das hier digital zugängliche Exemplar von Teil 3 und 4 einer frühen Ausgabe des „Lebens Jesu Christi“ (Vita Jesu Christi) des Ludolph von Sachsen ist das älteste gedruckte Buch des Bibliotheks- und Medienzentrums der Nordkirche. Es wurde 1474 von Nicolaus Goetz aus Schlettstadt in Köln gedruckt. Ludolph von Sachsen  war ein aus Norddeutschland stammender Kartäusermönch, der 1378 in Straßburg starb. Seine Lebensbeschreibung Jesu, die er aus den vier Evangelien und anderen Quellen zusammenstellte, gehört zu den bedeutendsten Erbauungsbüchern des späten Mittelalters.“